Berichte und Pressemitteilungen

Uhr

NaturFreunde fordern Verzicht auf Agrosprit - E 10 boykottieren

Unter dem Titel „Brot im Tank“ befasste sich eine gemeinsame Veranstaltung der Unterländer Umwelt- u. Naturschutzorganisationen BUND und NaturFreunde mit dem Thema „Treibstoffe aus Pflanzen“, umgangssprachlich als Agrosprit bekannt.

Weiterlesen …

Uhr

Besuch der Ausstellung „Waldeslust“

Ein Gruppe der NaturFreunde besuchte die Ausstellung „Waldeslust“ in der Kunsthalle Würth in Schwäbisch Hall. Auf dem Programm stand zunächst ein Abstecher in die Johanniterkirche, um die „Madonna im Schutzmantel“ und andere Gemälde zu bewundern. Hier war die Gruppe von der Farbenpracht der 600 Jahre alten Gemälde beeindruckt.

Weiterlesen …

Uhr

Fukushima – Kundgebung 11. März 2012 in Neckarwestheim

Am 11. März jährt sich zum ersten Mal das Reaktorunglück von Fukushima. An diesem Tag wurden wir nicht nur Zeuge der unberechenbaren Kraft der Natur – dem Erdbeben und des darauffolgenden Tsunamis in Japan, der tausende Menschen das Leben kostete – sondern der 11. März 2011 machte uns auch bewusst, dass wir die Atomkraft nicht beherrschen und Atomanlagen vor extremen Naturereignissen auch nicht schützen können. Durch Fukushima wurden uns die Gefahren der Atomenergie ein weiteres Mal vor Augen geführt.

Weiterlesen …

Uhr

Zünftige Wanderung quer durch den Naturpark

Mit dem Zug fuhr die "Zünftige Wandergruppe“ der Heilbronner NaturFreunde nach Schwäbisch Hall. Wanderleiter Helmut Schmoll begrüßte die Teilnehmer und erklärte den Tourenablauf. Dann begann die Wanderung mit einem Aufstieg aus dem Kochertal. Bei angesagtem Nieselregen und großer Wanderstrecke hatten sich 11 Wanderer nicht abschrecken lassen die anstrengende Tour durchzuführen.

Weiterlesen …

Uhr

Leinbachputzete der Naturfreunde

Nach getaner Arbeit30 freiwillige Helferinnen und Helfer beteiligten sich an der traditionellen Bachputzete, zu der die Naturfreunde Heilbronn und Neckargartach aufgerufen hatten.

Weiterlesen …

Uhr

Hauptversammlung der Heilbronner Naturfreunde

Die Hauptversammlung der Heilbronner NaturFreunde stand ganz im Zeichen des Rückblickes auf das Jubiläumsjahr „100 Jahre NaturFreunde in Heilbronn“. In seinem Bericht ging der Vorsitzende Georg Dukiewicz auf die vielseitigen Veranstaltungen ein die gemeinsam mit den Ortsgruppen Böckingen, Neckargartach und Nordheim durchgeführt wurden. Bei den 12 gemeinsamen Veranstaltungen konnte unter dem Überbegriff  „ Umweltschutz, Kultur und Wander“ die Vielseitigkeit der NaturFreunde dargestellt werden.

Weiterlesen …

Uhr

Vom Ur-Gestein zum Öko-Wein

Vom Ur-Gestein zum Oeko-WeinEine Wanderung auf dem Natura Trail zu Geologie und Weinbau

Trotz eisiger Kälte versammelten sich am vergangenen Samstag über 30 Personen zu einer Wanderung auf dem Heilbronner Natura Trail „Rund ums Jägerhaus“. Unter dem Motto der naturkundlichen Wanderung - Geologie und Wein - ging es durch den nördlichen Abschnitt des von den NaturFreunden im letzten Jahr ausgearbeiteten Wandervorschlages (Natura Trail) im europäischen Natura 2000 Schutzgebiet „Löwensteiner und Heilbronner Berge“.

Weiterlesen …

Uhr

Frostige Winterwanderung

In Flein zeigte das Thermometer Minus 17 Grad an als die „Zünftige Wandergruppe“ der Heilbronner NaturFreunde losmarschierte. Zuvor hatte Wanderleiter Dieter Schäfer die Kleine Gruppe begrüßt und den Tourenverlauf erläutert. Wegen der hohen Minustemperaturen hatte man den Streckenverlauf geändert, so dass eine kleine Einkehr zum aufwärmen möglich war.

Weiterlesen …

Uhr

Neujahrswanderung

Zur traditionellen Neujahrswanderung hatten die Heilbronner NaturFreunde eingeladen

Weiterlesen …

Uhr

Nikolauswanderung

Am Parkplatz beim Mühlbachsee in Untereisesheim war der Treffpunkt für die Nikolauswanderung der Heilbronner Naturfreunde. Eine Wanderschar Erwachsene und Kinder wurden von Leo und Stefanie Zakowski begrüßt. Still und starr ruhte der See, gefroren war er noch nicht.

Weiterlesen …